Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Seelachsfilet mit Bananen und Orangen

Bild: Seelachsfilet mit Bananen und Orangen - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.36 Sterne von 11 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 8.36 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

600 gSeelachsfiletca. 5.94 €
2 ELZitronensaftca. 0.07 €
Salzca. 0.00 €
3 ELKeimölca. 0.10 €
2 ELCurryca. 0.63 €
1 Orange, Saft 
4 kl.Bananenca. 0.99 €
2 Orangenca. 0.46 €
2 ELButterca. 0.17 €

Zubereitung:

In 4 Portionen aufgeteiltes Seelachsfilet unter fliessendem kalten Wasser kurz abspülen und mit Küchenkrepp gründlich trocknen. Mit Zitronensaft beträufeln und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Curry darüber stäuben und unter Rühren mit einem Holzlöffel kurz rösten. Fisch salzen und hineinlegen. Bei schwacher Hitze von jeder Seite etwa 5 Minuten braten. Orangensaft darüber giessen.

Während der Bratzeit Bananen schälen und in je vier Stücke schneiden. Orangen ebenfalls schälen und in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Kasserolle Butter zerlassen, Orangenscheiben und Bananenstücke darin braten.

Fisch auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit Früchten überdecken.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Seelachsfilet mit Bananen und Orangen Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Bananen  *   Butter  *   Curry  *   Maiskeimöl  *   Orangen  *   Orangen - unbehandelt  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Seelachsfilet - frisch  *   Zitronensaft


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Banane Fisch Hauptspeise Obst Orange Seelachs


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Birnensalat mit NüssenBirnensalat mit Nüssen   4 Portionen
Preise: Discount: 3.96 €   EU-Bio: 6.52 €   Demeter: 6.56 €
Birnen schälen, vierteln, entkernen, mit Zitronensaft beträufeln. Im Birnendicksaft 1 Minute von jeder Seite dünsten und herausnehmen. Dicksaft sirupartig   
Tzatziki aus roter BeteTzatziki aus roter Bete   8 Portionen
Preise: Discount: 1.69 €   EU-Bio: 1.82 €   Demeter: 1.82 €
Zuerst die Rote Bete raspeln und in einem Sieb abtropfen lassen. In eine Schüssel den Joghurt und die Rote Bete geben, Knoblauch darauf pressen, Salz, Dill und   
Kutteln nach Triester Art - Trippa alla TriesteKutteln nach Triester Art - Trippa alla Trieste   4 Portionen
Preise: Discount: 7.81 €   EU-Bio: 9.01 €   Demeter: 9.12 €
Die Zwiebel zusammen mit dem Speck und den Semmelbröseln im heißen Öl anrösten. Bevor diese Mischung goldbraun wird, das Tomatenpüree und die Kutteln   
Zucchininudeln mit PutenbrustZucchininudeln mit Putenbrust   4 Portionen
Preise: Discount: 4.29 €   EU-Bio: 5.87 €   Demeter: 13.29 €
Zucchini waschen, putzen, längs in dünne Scheiben schneiden. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser mit 1/3 Öl bissfest garen. In den letzten 2 Minuten die   
Gratin von Chicorée und SchinkenGratin von Chicorée und Schinken   2 Portionen
Preise: Discount: 6.96 €   EU-Bio: 6.83 €   Demeter: 10.49 €
Die Kartoffeln kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Den Chicoree halbieren, den Strunkansatz keilförmig herausschneiden. Chicoreehälften in Butter   


Mehr Info: